Impressum

Fachhochschule Lübeck
Labor für Medizinische Sensor- und Gerätetechnik
Gebäude 64, EG, Raum 0.43
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck


Prof. Dr.-Ing. Stephan Klein
Tel: +49 (0) 451 300 5375
Fax: +49 (0) 451 300 5512
E-Mail: stephan.klein(at)fh-luebeck.de

Gesetzliche Vertretung

Die Fachhochschule Lübeck ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.
Sie wird durch die Präsidentin, Dr. Muriel Helbig, vertreten. Weitere gesetzliche Vertreter sind der Vizepräsident, Prof. Dr. Joachim Litz, sowie die Kanzlerin, Irene Strebl.

Zuständige Aufsichtsbehörde

Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein
Düsternbrooker Weg 94
24105 Kiel

Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes

Das Präsidium der Fachhochschule Lübeck.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV

Präsidentin, Dr. Muriel Helbig, Fachhochschule Lübeck, Präsidium, Mönkhofer Weg 239, 23562 Lübeck


Wir informieren unter www.fh-luebeck.de auch über Angebote Dritter. Soweit unter den einzelnen Angebotsrubriken solche Leistungen Dritter offeriert werden, verweisen wir auf die dort jeweils angegebenen Anbieter. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Rechte vorbehalten.
© 2010 Fachhochschule Lübeck
Stand: 03.03.2015

Haftungsausschluss

Die Inhalte unserer Hochschul-Seiten werden regelmäßig aktualisiert und ergänzt. Eine Gewähr für Funktion, Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen unserer Seiten, vor allem aber der Link-Verweise und der Informationen der verwiesenen ("verlinkten") Internetseiten der Drittanbieter kann nicht übernommen werden. Das gilt auch für die Rechtmäßigkeit dieser Inhalte. Die Rechte an diesen Seiten sowie die Verantwortlichkeit für deren Inhalt liegen ausschließlich beim Drittanbieter. Wir distanzieren uns von jeglichem angebotenen Inhalt, wenn sich der Inhalt eines Links dahingehend ändert, dass Informationen übermittelt werden, die nicht mehr mit unseren Angeboten in Verbindung zu bringen sind. Dies gilt insbesondere für Inhalte, deren Verbreitung nach deutschem und ausländischem Recht verboten ist und deren Beihilfe zur Verbreitung strafrechtlich verfolgt wird. Wir haften grundsätzlich nicht für Sachschäden, insbesondere nicht für Folgeschäden, die durch die Nutzung der von uns zur Verfügung gestellten Informationen und Angebote verursacht wurden, soweit sie nicht durch vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung verursacht wurden.